Gottesdienst-Neuigkeiten

7.6.2020 • 8.15 Uhr |
Gottesdienst-Neuigkeiten
Unsere Gottesdienste

Wir sind froh und dankbar, dass wir wieder Gottesdienste in unseren Kirchen und im Freien abhalten dürfen, auch wenn das unter einschränkenden Bedingungen geschieht. Diese sind allerdings notwendig, weil es noch keinen Impfstoff gegen das Corona-Virus gibt. Und weil immer noch erhebliche Gefahr von diesem Virus ausgeht.

Nun haben wir im Kirchengemeinderat beschlossen, unser Gottesdienstprogramm in Dettingen entsprechend der vorsichtigen Öffnung schrittweise zu erweitern.

Die Erweiterung im Juni sieht vor, in jeweils zwei Kirchen mit wechselnden Zeiten Gottesdienste anzubieten unter den bekannten Bedingungen. Dazu kommen an den meisten Sonntagen noch dieFrischluftgottesdienste beim Gartenheim.

Das erfordert zwar einige Flexibilität von Ihnen, trägt aber andererseits der verhaltenen Gottesdienstbeteiligung Rechnung. Diese rührt wohl zum einen von den Einschränkungen her, der die Gottesdienste momentan unterliegen, andererseits aber auch wohl von der Sorge vor Ansteckung. Jedenfalls haben die Plätze in den Kirchen bisher selbst unter Corona-Bedingungen gut ausgereicht. Außerdem berücksichtigen wir damit dem erhöhten Aufwand bei der Durchführung der Gottesdienste und die Tatsache, dass der halbe Juni durch die Pfingstferien und damit Urlaubszeit geprägt ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis, Ihre Beweglichkeit und die Beachtung der wechselnden Orte und Zeiten.

Trauergottesdienste dürfen inzwischen wieder mit bis zu 50 teilnehmenden Personen in der Friedhofshalle und mit bis zu 100 Personen im Freien abgehalten werden. Es gilt weiterhin der Mindestabstand von 1,5 Metern. Singen ist nicht gestattet. Trauergespräche können auch wieder direkt geführt werden.